Logo von Wernicke und Schroeder GmbH

Barrierefreier Loggiazugang

Montage von barrierefreies Türsystem

Im Hinblick auf den demografischen Wandel müssen immer mehr Wohnungen altersgerecht saniert werden. Wir haben zusammen mit der Firma Alumat Frey GmbH und der PKS GmbH ein spezielles System entwickelt, welches es ermöglicht die Türschwelle so niedrig wie möglich zu halten, um möglichen Stolperfallen entgegenzuwirken. Die Idee entstand durch die Mieter, die aufgrund von Altersschwäche oder körperlichen Behinderungen an die Hausverwaltungen herangetreten sind.

Die barrierefreien Türen können bei Haus- als auch Terassen- und Balkontüren eingesetzt werden.

barrierefreies Türsystem

Stolperfreies System:

Das System funktioniert mittels einer Magnetdoppeldichtung. In einem Alu-Bodenprofil werden zwei freiliegende Permanentmagnete und an der Unterseite der Tür zwei entsprechende Gegenstücke installiert. Ist die Tür geschlossen, werden die Bodenmagnete nach oben gezogen und schließen somit den Spalt auch ohne Schwelle komplett ab. Wird die Tür geöffnet, werden die Magnete wieder getrennt und fallen ins Bodenprofil zurück.

Navigation


Kontaktdaten

Wernicke und Schroeder GmbH
Rothenbachstr. 43 - 47 - 13089 Berlin

Tel. 030 - 47 03 30 02/-04
Fax 030 - 47 03 30 03
Schreiben Sie uns